News # News # News

Erhebung einer Jahresgebühr des Bundesanzeigers für das Transparenzregister

Erhebung einer Jahresgebühr des Bundesanzeigers für das Transparenzregister

Das ist keine Täuschung, sondern real und rechtens

Vielleicht haben Sie bereits eine Rechnung erhalten. Wenn nicht, wird das in Kürze der Fall sein und dies auf einer rechtlichen Grundlage.

Das Transparenzregister wurde im Juli 2017 in Kraft gesetzt. Auf Grundlage des Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen ist das Transparenzregister unter www.transparenzregister.de im Internet verfügbar. Alle eingetragenen Vereine (e.V.) und konzessionierten (wirtschaftliche) Vereine müssen dort registriert sein.

Nach § 20 Abs.2 GwG gilt die Meldepflicht als erfüllt, wenn sich die in § 19 Abs. 1 GwG aufgeführten Angaben zum wirtschaftlich Berechtigten aus den in § 22 Abs. 1 GwG aufgeführten Dokumenten und Eintragungen ergeben, die aus dem Vereinsregister elektronisch abrufbar sind.

Die Einreichung der Daten für Sie als Sportverein erfolgt insofern automatisch und ist nicht kostenpflichtig.

Dennoch erhebt der Bundesanzeiger für die Führung des Transparenzregisters von jedem (Sport)Verein eine Jahresgebühr von zurzeit 2,50 Euro jährlich.

Qualifizierungsmaßnahmen 2018

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfreunde,

hiermit möchten wir Ihnen die Qualifizierungsmaßnahmen 2018 im Qualifizierungszentrum Bonn/Rhein-Sieg vorstellen.

Den Lehrgangsplan im PDF-Format finden Sie zusammen mit der Anmeldung und den Seminaren zum Vereinsmanagement im Anhang. Die Gesamtübersicht unserer Angebote und die Möglichkeit der "Onlinebuchung" finden Sie unter www.ksb-rhein-sieg.de im Bereich Qualifizierung.

Die Druckversion des Lehrgangsprogrammes kann kostenlos in der gewünschten Menge unter angefordert werden oder in der KSB Geschäftsstelle (Kreishaus in Siegburg, Medienzentrum) abgeholt werden.


Ich bitte Sie, diese Informationen an Ihre Sportvereine weiterzuleiten.

Mit freundlichen Grüßen
Irma Gillert

Kreissportbund mit neuer Internetseite

Der Kreissportbund startet mit neuem Internetauftritt in das Jahr 2018

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Sportfreunde,

wir freuen uns, Ihnen zum anstehenden Jahreswechsel den neuen > Internetauftritt des Kreissportbundes vorzustellen.

Folgende technische Neuerungen erwarten Sie:


- eigenständige Jobbörse, die von Vereinen und Übungsleitern zum Einstellen von Angeboten und Gesuchen genutzt werden kann
- Veranstaltungskalender für die Termine des Kreissportbundes
- Qualifizierungsportal mit der Möglichkeit Aus- und Fortbildungen online zu buchen

Selbstverständlich sind die Stadt- und Gemeindesportverbände und unsere Mitgliedsvereine wieder auf der Homepage aufgeführt. Sportangebote können in der Vereinsübersicht über die verlinkte "Suchmaschine" des Landessportbundes gefunden werden.

 

Für die gute und konstruktive Zusammenarbeit in 2017 möchten wir uns herzlich bedanken und wünschen Ihnen und Ihren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
 

Ihr Team im Kreissportbund Rhein-Sieg
Mit freundlichen Grüßen
Irma Gillert

Diese Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern.
Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Police einverstanden.